Herbst-muss nicht deprimierend sein.

Was für ein Umschwung.. von einem sehr warmen und tollen Sommer in den regnerischen, kalten Herbst. Viele mögen das Wetter ja aber ich hingegen hass es wirklich. Aber nun hab ich ein paar Sachen gefunden, die mich bei einem solchen Wetter echt aufheitern:
-ab in die Badewanne, mit Kerzen, Schokolade und Musik-echt entspannend. Hilft bei mir immer nach einem anstrengenden Schultag
-Sommerklamotten weg /: aber dafür Platz für Oversized-Pullis, gemütliche Stiefel und Strickpullover (da ich über den Winter gewöhnlich immer zunehm-nicht die schlechteste Idee)
-Freunde einladen, DVD Abende zusammen machen und ja nicht die Abende alleine verbringen (vorallem nicht, wenn man wie ich Single ist und auf Facebook und Instagram lauter glückliche Pärchenbilder sieht. Neid lass nach)
-mit einer guten Freundin ab ins Hallenbad! Einfach über Mädelsdinge quatschen .. und man lernt auch nette Typen dort kennen
-schon mal an Sommer 2014 denken und am besten schon überlegen, wo es den Sommer hingeht!
-Shoppen, shoppen, shoppen- hilft immer!
-und Musik an: am besten den Hollister Remix (einfach auf Youtube eingeben- sommer feeling!)
-sich schon mal auf Weihnachten und die Geschenke freuen!(vll auch schon Wunschzettel schreiben-mach ich immer noch (; )
Wenn euch noch etwas einfällt, da bitte her damit!! Wär echt super. xo http://www.youtube.com/watch?v=lEmxJ3yrt_Q

5.10.13 17:34, kommentieren

Werbung


Warum, Weshalb und Wieso :)

So, um mich mal kurz vorzustellen. Bin eine fast 18 Jahre alte(nur noch ein paar Tage!) Schülerin und wohne in Bayern. Zurzeit gehe ich noch zur Schule und werde diese hoffentlich mit dem Abi dieses Jahr verlassen. Diesen Blog habe ich einfach so erstellt, um über die einfachsten Dinge zu schreiben, Schule, Freunde und den Rest den man in dem Alter einfach so mitmacht. In letzter Zeit gings ziemlich stressig zu (nervige Eltern, gestresste Freunde und um einen Typen den ich mehr oder weniger fast ein Jahr hinterhertrauer... was für ein "Stress") Im Laufe meiner nächsten Einträge werdet Ihr bestimmt mehr über mich und mein bisher verkorkstes Leben herausfinde, wenn ihr euch nicht schon jetzt zu Tode langweilt.. aber es wird noch interessanter. Heute ist einfach nur ein Samstag Nachmittag, den ich ihm Bett verbring, aber eigentlich lieber lernen sollte. Abends hab ich noch ein Date mit einer Tafel Schoki und dem Fernseher (und nein ich bin überhaupt kein Mensch der daheim zu Hause sitzt- besonders nicht am Wochenende,aber gestern war ich schon auf einem Geburtstag, der ziemlich süffig war haha) Um ehrlich zu sein, bin ich so eine Art von Mädl welches jedes Wochenende auf einer anderen Party zu sehen ist oder sich in Diskos und Clubs "reingeschmuggelt" hat, aber es wäre ja auch ziemlich langweilig normal zu sein. Ah und was meine Familie betrifft.. ich wohne noch bei meinen Eltern und komme auch gut klar mit denen (bis auf Kleinigkeiten) und mit meinem Bruder (15) auch. So das wars jetzt aber.. der nächste wird mit Sicherheit viel interessanter als dieser hier der mich sogar selbst langweilt.. oke ich hör jetzt endgültig auf xo <3

5.10.13 16:26, kommentieren